B29 im Bereich Gmünd wird erneuert

Anschlussstelle Gmünd-West in Fahrtrichtung Stuttgart für drei Wochen gesperrt, Ausfahrt aus Richtung Gmünd in Richtung Westen bis voraussichtlich Ferienende gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Das Regierungspräsidium Stuttgart erneuert derzeit die Fahrbahndecke auf der B 29 zwischen Lorch-West und dem Tunnel Gmünd. Zwischenzeitlich konnte die südliche Fahrbahn fertig gestellt werden. Um heute, 2. August, die Arbeit auf der nördlichen Fahrbahn beginnen zu können, wird der gesamte Verkehr jetzt auf die bereits fertige, neue Fahrbahn gelegt. Das teilt das Regierungspräsidium Stuttgart mit.

Auf der nördlichen Fahrbahn werden, wie auf der südlichen Fahrbahn, die Aspaltbinder- und die Deckschicht und zum Teil auch die Asphalttragschicht erneuert. Außerdem werden zwei

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: