Engpass vor der Pfitzerkreuzung

Schwäbisch Gmünd. Im Zuge des Abbruchs des alten Schlachthofs an der Pfitzerkreuzung müssen die Versorgungsleitungen abgetrennt werden. An der Pfitzerstraße zwischen Bahnunterführung und Pfitzerkreuzung muss deshalb ab Dienstag, 6. August, der Fahrstreifen Richtung Remsstraße in Fahrtrichtung Stuttgart teilweise gesperrt werden. Die Abbiegespur steht kurz vor der Pfitzerkreuzung dem Verkehr wieder zur Verfügung. Aufgrund dieser Fahrbahneinengung ist aus Fahrtrichtung B 298 mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Die Bauarbeiten werden vermutlich am Donnerstag, 8. August, abgeschlossen sein.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: