Reinhold Messner kommt nach Aalen

Aalen Keiner ist so oft an das Limit gegangen wie der Extrembergsteiger Reinhold Messner. Im Fels, an den Achttausendern und in den Eiswüsten dieser Erde. Aber Reinhold Messner ist auch ein politischer Mensch, Museumsbetreiber und Bergbauer. In einem Vortrag am 21. Oktober, 20 Uhr in der Stadthalle Aalen erzählt er aus seiner Jugend in den Dolomiten, vom Himalaja, dem Nordpol, Grönland und seinen Bergmuseen. Er zeigt den Gletscherschwund und wagt ein Bild von der Zukunft der Alpen. Dazu zeigt er Bilder und Filmausschnitte. Karten gibt es im Vorverkauf beim Touristik Service in Aalen, Tel. (07361) 522357, bei Musika, Tel. (07361) 5223 57, und
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: