Beim Helfen wird improvisiert

THW-Gruppen haben in Heidenheim trainiert – Dabei waren auch Helfer aus Aalen und Ellwangen
Es ist extrem heiß auf dem WCM-Gelände. Überall liegen Schutt und riesige Haufen von Erde und Steinen. Mitten drin stehen Radlader verschiedenster Größen, zwei Bagger mit dem „THW“-Logo bahnen sich den Weg durch das Geröll. Am Wochenende haben sich verschiedene Gruppen des Technischen Hilfswerks in Heidenheim zur gemeinsamen Übung getroffen. Die Ortsverbände aus Aalen, Ellwangen, Heidenheim, Ulm, Schorndorf und Groß-Gerau bewiesen am Samstag einiges an Teamwork. Nebenher entstand ein neuer Werbefilm.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: