Lesen Sie weiter

Hochstatt – eine geschichtsträchtige Anlage

Hochstatt – der Name steht für eine über 1200-jährige Geschichte. Das heutige Clubhaus des Golfclubs, ein schlossartiges Barockgebäude, war ab 1684 herrschaftlicher Sommersitz der Äbte des Klosters Neresheim. 1803 gelangte Hochstatt in den Besitz der Fürsten von Thurn und Taxis. Der Golfclub Hochstatt pachtete das gesamte Areal 1982, seit
  • 1
  • 1329 Leser

43 % noch nicht gelesen!