Akribisches Vorgehen und Intuition

Der Kunstverein Aalen zeigt die Ausstellung „Poesie des Konkreten“ mit Werken von Oskar Stark und Rolf Wagner
Flächen und Reliefs, die mal tatsächliche, dann wieder nur scheinbar neue Räume schaffen; Linien und klare Formen, deren grafische Anordnungen gleichzeitig Ruhe und Spannung erzeugen – die Werke von Oskar Stark und Rolf Wagner haben auch, aber nicht nur einen Berührungspunkt in ihrer Wirkung beim Betrachter. Zu sehen sind zahlreiche Arbeiten beider Künstler jetzt beim Kunstverein Aalen. Am Sonntagvormittag wurde dort die Ausstellung unter dem Titel „Poesie des Konkreten“ eröffnet.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: