GUTEN MORGEN

Voll-Ausstattung

Es hat so harmlos angefangen. Da wurde dem VW Käfer irgendwann in den Fünfziger Jahren eine kleine Kunststoffblumenvase spendiert, die man am Armaturenbrett anbringen konnte. Das war wohl der Beginn der „Extras“, mit denen alle Autohersteller bis zum heutigen Tag ihre Karren aufpumpen. Von der Einparkhilfe über Regensensor bis zum „Spurassistenten“, der den Fahrer auf seinem Sitz durchrüttelt, wenn er im Dusel über die Seitenlinie fährt, reicht die Palette des heute schon Alltäglichen. Wo endet das?Sozusagen schon in der Schlusskurve sind die Ingenieure beim Bau eines vollständig selbstfahrenden Autos für den realen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel