Hausfrauenbund Oberkochen spendet für Aufwind

Eine Spende über 2000 Euro hat der Geschäftsführer des Aufwind-Kinderzentrums, Bodo Wiedenhöfer, am Mittwoch vom Hausfrauenbund Oberkochen entgegengenommen. Die Vorsitzende des Hausfrauenbundes, Kerstin Gangl, freute sich, die Einrichtung und deren Arbeit mit einer Spende zu unterstützen. Das Geld war von den 65 Mitgliedern des Hausfrauenbunds bei gemeinnützigen Veranstaltungen gesammelt worden. Die Verbindung zum Aufwind-Kinderzentrum wurde durch Sigrid Gaugel hergestellt, die als Mitarbeiterin in der sozialen Gruppe der Sonnenbergschule Oberkochen mit Kerstin Gangl als Vorsitzende des Fördervereins Sonnenbergschule seit acht Jahren in
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: