Bei einem Unfall im Ausland

Essingen. Ein Unfall im Ausland ist oft kompliziert abzuwickeln, ein Verkehrsrechtsschutz kann jedoch den möglichen Folgen und Kosten vorbeugen. Der ACE-Kreisvorstand Ostalb lädt Interessierte am Donnerstag, 26. September, um 19 Uhr in den Brauerei-Gasthof „Sonne“ in der Rathausgasse in Essingen zu einer Infoveranstaltung ein. Es wird die Schadensregulierung nach einem Auslandsunfall thematisiert werden. Anschließend informiert der Regionalbeauftragte der Region Baden-Württemberg, Reinhard Mohr, über neue Leistungen des ACE. Fragen und Anregungen unter Telefon (0170) 4759338 oder per Email an reimer@reigema.de.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: