Neue Werkstatt mit TransnetBW

Aalen. TransnetBW hat den Anrainern der geplanten 380-KV-Leitung Goldshöfe-Bünzwangen ein neues Dialogangebot unterbreitet – und zwar am Montag, 14. Oktober, von 16 bis 21 Uhr in der Aalener Stadthalle. Den Termin hat die Wasseralfinger Ortsvorsteherin Andrea Hatam in der jüngsten Ortschaftsratssitzung bekannt gegeben. Dabei handele es sich um einen offenen Werkstattcharakter, sagte sie. Will heißen: Niemand muss pünktlich oder volle fünf Stunden dabei sein. Wie berichtet wächst der Widerstand gegen die Stromautobahn. Die anliegenden Gemeinden und der Landkreis zweifeln an der Notwendigkeit und lassen deshalb ein Gutachten erstellen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: