Wohnungsbrand mit zwei Verletzen

Aalen. An der Ecke Stuttgarter Straße / Untere Wöhrstraße brannte es am Montagnachmittag in einem dreistöckigen Mehrfamilienhaus. Die Feuerwehren aus Aalen und Unterkochen kamen mit etwa 20 Mann und bargen zwei Frauen aus dem zweiten Obergeschoss, berichtet die Polizei. Die ärztliche Behandlung noch an Ort und Stelle ergab den Verdacht einer Rauchgasvergiftung. Die beiden 43 und 44 Jahre alten Verletzten wurden zur weiteren Behandlung ins Ostalbklinikum eingeliefert.Die anderen Bewohner des Hauses konnten selbständig flüchten. Unter diesen gab es keine weiteren Verletzten. Die Feuerwehr hatte das Feuer schnell unter Kontrolle und wenige
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: