Spektakuläre Festnahme

Schwäbisch Gmünd. Für Aufsehen sorgte am Montagmittag eine Festnahme in der Bocksgasse, zu der letztlich drei Streifenwagen anrückten. Zwei Polizeibeamte hielten einen Motorrollerfahrer an, der zügig und unsicher durch die Fußgängerzone fuhr, wie der stellvertretende Leiter des Gmünder Reviers, Jürgen Vetter, sagt. Bei der Kontrolle, bei der auch noch Betäubungsmittel gefunden wurden, leistete der Mann so starken Widerstand, dass er von den beiden Beamten zu Boden gedrückt und mit Handschellen gefesselt werden musste. wof
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: