50 Jahre Blut spenden in Ebnat

Seit dem Jahr 1963 werden vom Deutschen Roten Kreuz Ortsverein Aalen-Ebnat erfolgreich Blutspendeaktionen für kranke und schwerverletzte Mitbürger durchgeführt. In der Jurahalle überreichte aus diesem Anlass der Referent des DRK-Blutspendedienstes, Michael Kraus (rechts), eine Anerkennungsurkunde stellvertretend für alle Helferinnen und Helfer an den Bereitschaftsleiter des DRK Ebnat, Dieter Eisenbarth (Mitte) und den stellvertretenden Votrsitzenden des DRK-rtsvereins, Gerald Krupp (links). . In einer kleinen Feierstunde würdigten Ortsvorsteher Manfred Traub und der DRK-Referent die jahrzehntelange ehrenamtliche Tätigkeit der DRK-Helferinnen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: