Ungewöhnliche Freundschaft

Wolfgang Schorlau wurde 2006 mit dem Deutschen Krimipreis und 2012 mit dem Stuttgarter Krimipreis ausgezeichnet. Am Mittwoch, 9. Oktober liest er in Lorch aus seinem neuen Roman. „Rebellen“ ist die Geschichte von Alexander und Paul. Es ist die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft zwischen einem Jungen aus begüterten Verhältnissen und einem Kind aus dem Waisenhaus. Es ist die Geschichte eines Verrats. Und die Geschichte einer großen Liebe. Eintrittskarten gibt es an der Abendkasse oder im Vorverkauf im Rathaus Lorch und in der Stadtbücherei zum Preis von sechs Euro. Bürgerhaus Schillerschule Lorch 19.30 Uhr
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: