Arbeitsunfall in Fabrik

56-Jähriger muss ins Krankenhaus

Aalen-Neukochen. Nach einem Arbeitsunfall, der sich am Dienstagmorgen gegen 6 Uhr in der Papierfabrik in Neukochen ereignete, musste ein 56-Jähriger stationär ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Mann war zur Unfallzeit im Rahmen von Ladearbeiten mit dem Nachstabilisieren einer geladenen Papierrolle beschäftigt. Zeitgleich verlud ein Kollege mit einem Gabelstapler eine weitere Rolle, die 2,15 m hoch war und einen Durchmesser von 1,45 Meter hatte. Hierdurch war die Sicht des Gabelstaplerfahrers beeinträchtigt, so dass der 56-Jährige durch die Rolle mit der Brust gegen die bereits geladene Papierrolle gedrückt wurde.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: