Situation in Gmünd entspannt sich

Schwäbisch Gmünd. Die städtischen Maßnahmen greifen: Die Verkehrssituation in Gmünd entspannt sich. Die Stadt hat städtische Mitarbeiter eingesetzt, die Fahrzeuge mit einer Höhe unter 3,5 Metern vom Bahnhofsboulevard über die Nepperbergstraße in Richtung Stuttgart lenken. Diese angebotene Umleitungsstrecke hatten Autofahrer bislang kaum wahrgenommen. Die städtische Maßnahme führt dazu, dass sich die Situation am bislang verstopften Bahnhofskreisel entspannt.

Aus Aalen kommend gibt es laut Polizeisprecher Bernhard Kohn in Richtung Gmünder Innenstadt aktuell einen Rückstau

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: