VHS-Schwerpunkt „Jüdisches Leben – gestern und heute“

Die Gmünder Volkshochschule bietet im Semester 2013/14 einen Schwerpunkt „Jüdisches Leben – gestern und heute“. Dieser beginnt mit einer Gedenkveranstaltung zur Pogromnacht vom 9./10. November in Schwäbisch Gmünd am Freitag, 8. November, um 18 Uhr in der VHS am Münsterplatz mit Stadtachivarin Dr. Barbara Hammes und Annabella Akcal. Im Anschluss wird die Ausstellung mit Bildern von Mina Gampel eröffnet. Die VHS bietet zudem Vorträge zum Thema: Dr. Reinhard Nowak wird am Donnerstag, 17. Oktober, in der VHS über Hannah Arendt sprechen. Susanne Lutz lädt am Sonntag, 10. November, um 14 Uhr zum Stadtrundgang unter dem Thema
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: