Kurz und bündig

Die Geschichte von Langres

Über die Geschichte von Stadt und Bistum Langres spricht in einem Vortrag der VHS Ellwangen Prof. Dr. Immo Eberl am Mittwoch, 16. Oktober, um 19.30 Uhr im Palais Adelmann. Die Ellwanger Partnerstadt Langres entstand auf dem Hochplateau an der oberen Marne in gallo-römischer Zeit, als das Zentrum einer Siedlung im nördlichen Teil der heutigen Stadt lag. In der Völkerwanderungszeit wurde die Stadt von den Vandalen zerstört, wurde aber in verkleinertem Umfang wieder aufgebaut. 731 wurde sie erneut von den Sarazenen zerstört. Das Bistum Langres war mit der Christianisierung in der zweiten Hälfte des 3. Jahrhunderts entstanden.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: