Mit den Händen gegen Armut

Minikirbe des Vereins ASHA in der Heuchlinger Gemeindehalle setzt die Erfolgsgeschichte fort
Sie platzte aus allen Nähten, die Gemeindehalle in Heuchlingen, wo der Verein ASHA am Sonntag seine Minikirbe veranstaltete. Hinter ASHA steckt der Heuchlinger Helferkreis „Hilfe für Indien“. Der Verein setzt sich insbesondere für arme Kinder aus der Mission Basauni in Nordindien ein, um ihnen eine Unterkunft und eine Schulausbildung zu ermöglichen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel