Polizeibericht

Betrunkener klaut RettungswagenEllwangen. Mit einem ungewöhnlichen Autodiebstahl hatten es die Beamten des Polizeireviers Ellwangen am Sonntag gegen 3.25 Uhr in der Frühe zu tun. Zunächst war die Polizei um Unterstützung für eine Besatzung eines Rettungswagens gebeten worden. Die Sanitäter wollten sich um einen betrunkenen Mann in der Jungfernstraße kümmern, der dort auf der Straße lag. Der Mann war dann jedoch plötzlich auf die Helfer losgegangen. Als die Polizei am Einsatzort eintraf, fand sie dort aber nur noch die beiden Sanitäter vor: Der Betrunkene war unvermittelt in den Rettungswagen eingestiegen und war damit davongefahren.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: