„Eggenroter Hausfrauen“ spenden

Begeistert von der Spende der „Eggenroter Hausfrauen“ waren Stadtpfarrer Michael Windisch, der 2010 Euro für die Basilika erhielt, und Schwester Veronika Mätzler sowie Bernhard Amma, die 2650 Euro für das stationäre Hospiz bekamen. Das Geld stammt von den Auftritten der Kabarettgruppe bei den St. Anna Schwestern. Begeistert waren auch die zahlreichen Besucher, die an beiden Abenden im voll besetzten Saal den „Eggenroter Hausfrauen“ und ihrer selbst arrangierten „schwäbischen Kleinkunst, Teil 4“ anhaltend applaudierten und mit großer Spendenbereitschaft für einen durch und durch vergnüglichen Abend dankten.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: