Lesen Sie weiter

Er hatte die Fäden in der Hand

Bauleiter Johannes Zengerle hat sich seit 1980 mit dem Millionenprojekt befasst
Eines ist absolut eindeutig in Schwäbisch Gmünd: Jeder weiß sofort, wer gemeint ist, wenn vom „Mister Tunnel“ gesprochen wird. Dann kann es nur um Bauleiter Johannes Zengerle gehen. Der Bettringer übernahm 1978 Verantwortung für die Bundesstraßen-Bauprojekte in der Region. Von Beginn an – also schon vor dem Spatenstich zum ersten Bauabschnitt
  • 5
  • 786 Leser

93 % noch nicht gelesen!