Info hilft, Brände zu vermeiden

Aalen-Attenhofen. Im Advent wurden in Haushalten Kerzen auf den Adventsgestecken entzündet. Zeitgleich steigt damit das Risiko für Zimmerbrände. Im Dezember entstehen rund 12 000 Brandfälle, die den deutschen Versicherern einen Gesamtschaden von 34 Millionen pro Jahr bescheren, informierte der Schadenregulierer Rainbow International mit Sitz in Attenhofen. Dabei seien die Kosten je Brandschaden auf 2900 Euro angestiegen. Insgesamt ereignen sich im Dezember 36 Prozent mehr Feuerschäden als in den übrigen Monaten. Die Leser können sich bei Rainbow informieren. Infos gibt es unter www.rainbow-international.de
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: