Frieren und putzen aus Solidarität

KGW-Klasse beteiligt sich an der Aktion „Straßenkind für einen Tag“ von Terre des Hommes
„Kinder, die auf der Straße leben, frieren noch mehr als wir“, sagen Lara und Pauline, Schülerinnen der Klasse 6c des Kopernikus-Gymnasiums. An diesem Morgen frieren die beiden solidarisch mit geschätzten 100 Millionen Straßenkindern auf der Welt. Zwei Stunden lang sammeln sie mit ihren Klassenkameraden beim Aktionstag von „Terre des Hommes“.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: