Fünf Verletzte nach Unfall am Sonntag beim Schönberger Hof

Zu einem schweren Unfall kam es am Sonntag, gegen 17.10 Uhr beim Schönberger Hof. Der 36-jährige Fahrer eines Opels war auf der Kreisstraße aus Richtung Rosenberg-Hohenberg kommend unterwegs. An der Kreuzung zur L 1073 missachtete er die Vorfahrt eines von links kommenden 64-jährigen Autofahrers, der einen Fiat steuerte. Wie die Polizei mitteilt, ist der Opel im Kreuzungsbereich nahezu ungebremst in die Beifahrerseite des Fiats geprallt. Im Fahrzeug des Unfallverursachers erlitten alle vier Insassen leichte Verletzungen. Zudem wurde die Beifahrerin im Fiat leicht verletzt. Die alarmierten Rettungskräfte waren mit vier Rettungstransportwagen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: