POLIZEIBERICHT

Flüchtige Autofahrerin stellt sich später selbst

Aalen. Zunächst gegen Bordstein, dann gegen einen auf der rechten Straßenseite geparkten Anhänger ist eine 20-jährige Autofahrerin mit ihrem Fahrzeug am Samstag gegen 4 Uhr auf der Julius-Bausch-Straße geprallt. Durch den Aufprall wurde der Anhänger gegen einen Holzzaun geschleudert und blieb im angrenzenden Grünstreifen beschädigt stehen. Es entstand ein Sachschaden von 3 000 Euro. Die Frau flüchtete von der Unfallstelle, meldet sich aber am Samstag gegen 12 Uhr beim Polizeirevier Aalen und teilte mit, dass sie den Unfall verursacht hatte.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: