Lesen Sie weiter

Ab sofort ohne Markus Schupp

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen und Sportdirektor einigen sich nicht und gehen getrennte Wege
Aus, vorbei: Der VfR Aalen hat sich mit sofortiger Wirkung von Sportdirektor Markus Schupp getrennt. Beide Seiten wurden sich bei der strategischen Ausrichtung des Vereines nicht einig, weshalb eine Vertragsverlängerung scheiterte. Der 47-Jährige wurde gleich freigestellt. Die Aufgaben von Schupp übernimmt nun Geschäftsführer Ferdinand Meidert.
  • 2
  • 1998 Leser

90 % noch nicht gelesen!