Weihnachtshund und Hasen

Tierheim Dreherhof registriert nach den Festtagen ausgesetzte Tiere
Allen Warnungen zum Trotz – auch 2013 gibt es wieder diese traurigen Fälle. Tiere, die am 24. Dezember unter dem Weihnachtsbaum einem Menschen Freude schenken sollten und nur wenige Stunden oder Tage später ausgesetzt werden. „Die Sachlage ist eindeutig“, stellt Hans Wagner, der Chef des Tierheims Dreherhof, ernüchtert fest.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: