Die aus Ellwangen stammende Autorin Beate Rothmaier erzählt in ihrem dritten Roman eine Familiensaga der besonderen Art. Schonungslos und einfühlsam schildert sie in „Atmen, bis die Flut kommt“, wie sich der Comic-Zeichner Konrad als alleinerziehender Vater mit seiner behinderten Tochter Lio durchs Leben schlägt. Die lebenslustige Mutter Paule hatte sich nach der Geburt vom Acker gemacht. Ein Psychogramm, das an die Nieren geht.Klassik? Jazz? Rock? Da bietet sich eine kongeniale Verknüpfung der Genres an. „Siyou’n’Hell“ beim Festival EKM in Gmünd. Papst Franziskus hätte seine Freude daran gehabt, wie in
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: