Wer Gärten liebt, an Theater, Musik, und Wort interessiert ist, kommt an André Heller nicht vorbei. „Feuerkopf – Die Biografie“ von Christian Seiler liest sich wie ein Roman, ist voller Spannung und gibt dem Unerwarteten Freiräume. Die Lektüre ist nicht ohne Nebenwirkungen. Sie kann dazu verführen, dass man sich zu Hellers Garten im italienischen Gardone magisch hingezogen fühlt.Es darf klassisch sein. Wo lässt sich das in der Region besser auskosten als beim Festival Europäische Kirchenmusik in Schwäbisch Gmünd? Das Mozart-Requiem mit den Regensburger Domspatzen und dem Concerto Köln war einer der Höhepunkte. In
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: