Auto schiebt Lkw auf Lkw

Ein Schwerverletzter und rund 30 000 Euro Schaden bei Auffahrunfall auf B29

Ein 47-jähriger Autofahrer ist am Freitag, gegen 15 Uhr, auf der B 29 von Essingen in Richtung Aalen kommend laut Polizei ungebremst auf das Ende eines Rückstaus aufgefahren. Der Lkw wurde durch die Wucht des Aufpralls auf einen weiteren Lkw aufgeschoben, welcher seinerseits auf ein davor stehendes Auto geschoben wurde. Der Unfallverursacher wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden beträgt laut Polizei ca. 30 000 Euro.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: