Wieder nur Aluminium

Fußball, Testspiel: VfR Aalen verliert auch gegen den Drittligisten VfL Osnabrück mit 0:1 (0:0)
Es war wie verhext. Im zweiten Testspiel am Samstag unterlag der VfR Aalen erneut mit 0:1 (0:0). Gegen den Drittligisten VfL Osnabrück schickte Stefan Ruthenbeck seine zweite Garnitur aufs Feld. Ebenso in der Startelf standen die beiden Probespieler Maximilian Oesterhelweg und Artur Kaskov. Die B-Elf des Zweitligisten war über weite Strecken das spielbestimmende Team, Robert Lechleiter scheiterte nach seiner Einwechslung zweimal am Pfosten (57./ 81.). Der entscheidende Treffer fiel erst nach 83 Minuten durch einen sehenswerten Distanzschuss.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: