Mauer bereitet Kopfzerbrechen

Waldstetter Gemeinderat besichtigt den Neubau des Kindergartens St. Meinrad
Es ist eine Mauer, die dem Waldstetter Gemeinderat und Bürgermeister Michael Rembold Kopfzerbrechen bereitet. Es ist keine trennende, sondern eine stützende Mauer. Ob diese aber ihre Funktion auch in der Zukunft erfüllt, darüber diskutierten die Kommunalpolitiker und der Pfarrer der katholischen St.-Laurentius-Gemeinde am Samstag. Ergebnislos.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: