Guggenalarm in Abtsgmünd

Am 15. Februar werden die Seismographen im Umkreis der Abtsgmünder Kochertal-Metropole wieder Alarm schlagen, denn es ist Guggstock Zeit. Zehn Gastguggenmusiken und Tanzgruppen werden zum bereits elften Mal ein lautstarkes und kurzweiliges Stelldichein feiern, zu dem alle Faschingsnarren und Freunde der Guggenmusik eingeladen sind. Folgende Gruppen sind bisher bestätigt: die Schlossgugga Fachsenfeld, die Riasrandgugga Geisle, die Ulasuga Gugga, die Lachabatscher Waldstetten, die Schlierbachfetzer Neuler, 2gether Rechberghausen, die Garde Untergröningen, Röhling Stones, die Molgebachgugga, die Nuilermer Loimasiadr und die Jagsttal-Gullys Rindelbach.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: