STADTBÜCHEREI / Der "literarische Schlussverkaf" soll Platz schaffen für neue Bücher

Wo Kleist zum Schnäppchen wird test

Ob Heinz G. Konsalik oder Heinrich von Kleist: Selbst so unterschiedliche Schriftsteller haben ihre Berührungspunkte auf den Wühltischen beim Flohmarkt der Stadtbücherei. Das umfangreiche Angebot wird von den Gmündern mehr als gut angenommen. Gestern eröffnete der literarische Schlussverkauf wieder.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: