POLIZEIBERICHT

Teure Fahrt zum Zigarettenautomaten

Aalen-Fachsenfeld. Teuer zu stehen kommen könnte einem 22-Jährigen eine Autofahrt zum Zigarettenautomaten am Freitag gegen 22.30 Uhr in Aalen-Fachsenfeld. Der junge Mann war einer Polizeistreife aufgefallen, die ihn einer Kontrolle unterzog. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Mann gar keinen Führerschein hat. Zudem war das Auto, mit dem er unterwegs war, von einem Freund geliehen, der davon aber nichts wusste. Die Schachtel Zigaretten dürfte durch die Strafanzeige deutlich teurer werden, als gedacht.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: