Bilder aus dem Hochland Tibets

Aalen. Die beiden Bergsteiger Heidi und Bruno Kaufmann bestreiten einen Diavortrag am Freitag, 28. März, um 19 Uhr im Landratsamt Aalen zu Gunsten von Govinda Entwicklungshilfe.Heidi und Bruno tauchen in die meditative Stille der Bergwelt ein, die im Hochland Tibets und im indischen Ladakh zu spüren ist. Bei einer Expedition zum Siebentausender Ninchin Kangsa erfahren die Alpinisten, wie manchmal der Erfolg am seidenen Faden hängt. Auch die wechselvolle Geschichte Tibets kommt in diesem Vortrag zum Ausdruck. In den Hochwüsten Spitis und Ladakhs begegnen sie Menschen mit einer tiefen buddhistischen Religiosität.Der Govinda-Aktionskreis Aalen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: