Stammtisch der BI für den Mühlbach

Schwäbisch Gmünd-Zimmern. Um das Zimmerner „Freibad“ kämpft die BI „Rettet den Mühlbach“, die sich am Montag, 10 März, zum Stammtisch in der Krone trifft. Die Älteren können sich noch daran erinnern, wie man sich nach getaner Arbeit am „Rennale“, der Badewanne Zimmerns, traf. Es wäre jammerschade, wenn der natürlichste Teil des Mühlbaches, der von der B 29 bis zur Hirschmühle reicht, kein Wasser mehr bekommen würde und zum Austrocknen verdammt wäre, finden die Aktiven. Mit diesem Anliegen werden sich die Mitglieder der BI „Rettet den Mühlbach“ bei ihrem Stammtisch in der „Krone“
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: