Polizei warnt: Falschgeld im Umlauf

Unbekannter zahlt mit "Blüten"

Herbrechtingen. Buchstäblich falsche Fuffziger brachte ein Unbekannter am Karsamstag in Herbrechtingen in Umlauf. Zunächst suchte der Mann einen Imbissstand auf, an dem er eine Kleinigkeit mit einem gefälschten 50-Euro-Schein bezahlte. Dem Inhaber des Standes fiel dabei zunächst nicht auf, dass es sich um Falschgeld handelte. Danach ging der Täter zu einem anderen Geschäft, wo er laut Polizei ebenfalls eine Kleinigkeit mit einem falschen 50-Euro-Schein bezahlte. Auch in diesem Geschäft fiel das Falschgeld erst später auf. Die geschädigten Geschäftsleute beschrieben den Unbekannten als 20 bis 25

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: