10.000 Euro Sachschaden

Ellwangen. Eine 71-jährige Fahrerin eines Hyundai bog am Freitag, um 17.45 Uhr, von einem Flurbereinigungsweg aus Richtung Röhlingen kommend, nach links auf den Verbindungsweg zwischen Rötlen und Ellwangen ein. Dabei übersah sie einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten BMW. Der 34-jährige BMW-Fahrer legte eine Vollbremsung hin, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der BMW kam beim Ausweichversuch nach rechts in den Straßengraben ab. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel