Am Nationalen Gedenktag haben der Schauspieler Harald Hahn und der Musiker David Fuhr in der KulturTankstelle in Schwäbisch Gmünd das "Lob der Verzweiflung" angestimmt. Ein paar mehr Gäste hätte die poetische Collage aus Gedichten des österreichischen Dichters, Sozialisten und Juden Theodor Kramer schon verdient gehabt. Morgen, Freitag, ist das Duo aus Berlin mit seinem Kramer-Projekt um 20 Uhr auf StockZwo im Alten Rathaus beim Theater der Stadt Aalen zu Gast.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: