LKW-MAUT / Ausfälle

"Nicht Speditionen zahlen lassen"

Das Desaster um die Lkw-Maut habe mit dem nun vom Betreiberkonsortium Toll-Collect vorgelegten Angebotsplan seinen Tiefpunkt erreicht, schreibt Georg Brunnhuber, CDU-Bundestagsabgeordneter des Wahlkreises Aalen-Heidenheim, in einer Pressemitteilung. Brunnhuber ist stellvertretender verkehrspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Anlässlich der von Bundesminister Stolpe im Verkehrsausschuss abgegebenen ersten Stellungnahme zum Angebotsplan des Betreiberkonsortiums erklärt Brunnhuber, auch wenn der Plan vom Ministerium noch nicht abschließend geprüft und bewertet sei, stehe schon jetzt fest: Die Maut komme - in abgespeckter Variante
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: