Propsteischule war Vorreiter

Die Propsteischule gehört seit dem Schuljahr 2012/13 zu den ausgewählten „Starterschulen“, die die neue Schulform Gemeinschaftsschulein Baden-Württemberg anbieten können.Die Gemeinschaftsschule bietet alle Bildungsstandards der allgemeinbildenden Schulen an. An der Propsteischule können der Realschulabschluss, der Werkrealschulabschluss und der Hauptschulabschluss gemacht oder nach Klasse 10 auf ein allgemeinbildendes oder berufliches Gymnasium gewechselt werden. Die Gemeinschaftsschule zeichnet sich durch ein hohes Maß an eigenverantwortlichen und schülerorientierten Lernformen aus.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: