Baum als Gemeinschaftssymbol

Gmünder in Europa feiern 30-jähriges Bestehen mit großem Programm
30 Jahre ist es her, das Gerhard Maier Vertreter anderer „Gmünd-Städte“ einlud. Daraus ist eine große Gemeinschaft gewachsen, wie sich am Wochenende zeigte. Rund 160 Gäste, deren Herkunftsorte allesamt etwas mit „Gmünd“ zu tun haben, reisten an. Im Gepäck war viel Musik – und ein Baum wurde gepflanzt.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel