POLIZEIBERICHT

Jugendliche Schläger

Heidenheim-Mergelstetten. Am Samstagabend gerieten zwei Gruppen in der Carl-Schwenk-Straße aneinander. Während elf Personen in einem Schuppen feierten, wollten sich fünf fremde Heranwachsende hinzugesellen. Dies wollten die elf nicht. Sie verschlossen den Schuppen und gingen weg. Wenig später kehrten sie zurück, um eine Musikanlage aus der Holzhütte zu holen. Die elfköpfige Gruppe bemerkte eine nunmehr beschädigte Fensterscheibe und sprach die dort wartende fünfköpfige Gruppe an. Es gab Streit und die fünf schlugen und traten auf die größere Gruppe ein.Vier der Opfer mussten medizinisch versorgt werden.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: