ZUM TODE VON

Erich Scheuing

Lorch. Der Leiter der Lorcher TSV-Theatergruppe, Erich Scheuing, ist am Montag im Alter von 78 Jahren gestorben. Erich Scheuing hat vor über 25 Jahren die Theateraufführungen in Lorch wieder ins Leben gerufen und mit der Gruppe der „Lorcher Schenkelbatscher“ für viele amüsante Theaterabende gesorgt. Unter seiner Regie wurden Stücke wie beispielsweise „Der Meisterboxer“, „Familie Hannemann“ die „Spanische Fliege“ oder „Der doppelte Moritz“ aufgeführt. Eine Meisterleistung hat Scheuing im Jahr 2002 bei den Lorcher Klosterspielen vollbracht. Ihm gelang es, für das Stück „Aufs
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: