Auto landet auf dem Dach - 60 000 Euro Schaden

Fahrer bleiben unverletzt

Weil er die Vorfahrtsregel rechts vor links nicht beachtete, verursachte ein 34-jähriger Opelfahrer am Mittwochmittag in einem Böbinger Wohngebiet bei einem Verkehrsunfall rund 60 000 Euro Sachschaden. An der Einmündung in die Straße "Am Südhang" übersah der Opelfahrer nach Angaben der Polizei einen von rechts kommenden Daimler-Benz, nahm ihm die Vorfahrt und stieß mit ihm zusammen. Durch den Aufprall wurde der Opel umgeworfen und blieb auf dem Dach liegen. Die beiden jeweils alleine im Fahrzeug sitzenden Fahrer blieben unverletzt.(Foto: Tom)

 

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: