Mit dem Arm zwischen die Walzen geraten

Schwerverletzter wird nach Arbeitsunfall mit Hubschrauber in die Klinik gebracht

Bopfingen. In einer Firma in der Industriestraße zog sich am Mittwochmorgen ein Arbeiter so schwere Verletzungen zu, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Zusammen mit einem Kollegen war der 26-jährige Mann nach Angaben der Polizei an einer Maschine beschäftigt, an der Verpackungsfolie durch rotierende Walzen läuft. Gegen 8 Uhr blieb der Arbeiter vermutlich an der Folie hängen, worauf sein linker Arm zwischen die Walzen eingezogen wurde. Trotz sofortigem Notstopp der Maschinen konnte sich der Verletzte weder selbst befreien, noch konnten ihm seine Kollegen helfen. Erst nachdem die

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: