NEUES VOM SPION
Feuer und Flamme für die Weltmeisterschaft. Bei den Naturfreunden Wasseralfingen hat dieser Spruch doppelte Bedeutung. An diesem Samstag ist bekanntlich Sonnenwende. Das wird seit Jahrhunderten gefeiert, vorzugsweise bekanntlich im Freien, mit einem großen Feuer. Es sei denn, es ist WM. Und Deutschland spielt. Und ausgerechnet am Abend. – Beides zusammen geht gar nicht, sagten sich die Naturfreunde Wasseralfingen und sagten ihr Sonnwendfeuer beim Naturfreundehaus Braunenberg kurzerhand ab. Feuer und Flamme dem Fußball geopfert, sozusagen.Kurzentschlossen umdisponiert hat der schwäbische Albverein Dewangen. Dort gibt es Feier mit Feuer
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: