POLIZEIBERICHT

Trickdiebe auf Schmucktour

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, um 15.30 Uhr, wurden in einem Schmuckgeschäft in der Ledergasse drei hochwertige Schmuckanhänger und ein Ring entwendet. Der Täter war etwa 25 bis 30 Jahre alt, hatte dunkles Haar und war zirka 175 cm groß. Laut Zeugenaussage gepflegt und Osteuropäer. Gegen 16 Uhr wurden in einem Uhren- und Schmuckgeschäft am Kalten Markt erneut drei goldene Damenringe und ein goldenes Damenarmband entwendet. Hier waren zwei Täter am Werk. Bei den Tätern soll es sich ebenfalls um Osteuropäer, ohne Deutschkenntnisse handeln. Der Wert der entwendeten Schmuckstücke beträgt mehrere tausend Euro. Zeugen wenden sich bitte an
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: